BASIS Quickimpfung

COVID-19 Impfungen mit BASIS

Wie alles begann

Bereits seit dem Sommer 2020 begleitet uns das Thema SARS-CoV2 intensiv auch im professionellen Umfeld. Zusammen mit einem unserer Kunden, der u.a. mit der Massentestung in einer Großschlachterei beauftragt wurde, entwickelten wir den BASIS Quicktest (PCR und Schnelltest). Mit dem Quicktest wurden innerhalb kürzester Zeit mehr als 150.000 Tests durchgeführt, ausgewertet und dokumentiert. 

Bald stellte sich die Frage, wie wir die kommende Abwicklung von Millionen Impfungen in Deutschland unterstützen können. Das Ergebnis: Die BASIS Quickimpfung. Eine in sich geschlossene Software, die bereits heute komplett umgesetzt und einsatzfähig ist. Das Programm ist äußerst kompakt und kann von jedem Benutzer leicht erlernt und bedient werden. 

BASIS Quickimpfung wird als Software as a Service (SaaS) angeboten. Schnell, effizient und 100% transparent in den zu erwartenden Kosten. Sie mieten die Anwendung in unserem zertifizierten Rechenzentrum mit Sitz in Hamburg und benötigen lediglich einen Rechner mit Internetzugang, um direkt loszulegen. Die Lösung ist für die Impfzentren des Bundeslandes Schleswig-Holstein bereits im Einsatz. 

Medisoft entwickelt und vertreibt seit über 20 Jahren Software für die Arbeitsmedizin und Arbeitssicherheit. Wir sind vertraut im Umgang mit personenbezogenen Daten. Bei der BASIS Quickimpfung setzen wir auf etablierte Infrastruktur und Prozesse, die den gleichen hohen Anspruch an den Datenschutz stellen wie die anstehenden Impfungen. 

 

BASIS Quicktest | Workflow

Flexible bereits umgesetzte Lösung

  • Einzig bereits einsatzfähige Lösung am Markt - ready to use!
  • Eigenes Produkt -  kurze Wege, schnelle Entscheidungen, direkte Umsetzung
  • Flexibel in der Anpassung an zukünftige Anforderungen, i.d.R. innerhalb von 48 Stunden

Von Anwendern für Anwender

  • Entwickelt mit Kunden, die täglich in der Pandemiebekämpfung im Einsatz sind
  • Bereits seit Monaten bewährt im Bereich der SARS-CoV2-Testungen
  • Übersichtlich und kompakt - bewusst reduziertes Programm, das intuitiv von jedem Benutzer zu bedienen ist ohne umfangreiche Schulung

Software as a Service

  • Software zur Miete - keine Installation notwendig 
  • Kurzfristig skalierbar von 1-1000 Arbeitsplätzen
  • Zentrale Administration der Standorte, Benutzer und Impfstoffe/-chargen
  • Auf Wunsch mit Lager- und Bestandsverwaltung der Impfdosen

Geprüfte Sicherheit

  • Auf höchstem Level zertifiziert und DSGVO-konform
  • Rechenzentrum nach ISO-27001 zertifiziert
  • Eigene Hardware, keine Cloud sondern Server-Housing
  • Jährliches Audit durch das unabhängige Systemhaus Bechtle inklusive Testat

Der Impfprozess

Mit nur 5 Schritten zum Ziel

  1. Anmeldung

    • Aufnahme der zu impfenden Person
    • Hinzufügen der Person per Barcode von der Einladung, per Suche oder über eine manuelle Neuerfassung zur aktuellen Tagesliste
  2. Aufklärung

    • Ausdruck, Dokumentation und Nachweis der Aufklärung und Beratung vor der Impfung für alle Personen auf der Tagesliste
    • Auf Wunsch inklusive Scan der unterschriebenen Aufklärung oder digitaler Unterschrift
  3. Impfdokumentation

    Schnelle und effiziente Erfassung und Dokumentation der Impfung:

    • 1. Auswahl der Person aus der Tagesliste
    • 2. Angabe / Auswahl der Pflichtangaben nach STIKO
    • 3. Abschluss
  4. Impfreaktion

    • Ablauftimer für die vorgeschriebene Wartezeit
    • Dokumentation eventueller Impfreaktionen
  5. Abschluss

    • Optionaler Ausdruck einer Impfbescheinigung o.ä.
    • Dokumentation der Entlassung, inklusive „Check out“ auf der Tagesliste

Behalten Sie jederzeit den Überblick

Schnelle Auswertung garantiert

Mit dem Dashboard verfügen Sie über ein zentrales Controllinginstrument. Erheben Sie Statistiken und relevante Zahlen und behalten Sie so das Impfgeschehen im Auge.

 

Statistiken Impfzentren

Schnittstellen

In der heutigen IT-Landschaft steht keine Software für sich allein, sondern ist in ein Netzwerk vieler Systeme eingebunden. Für diese Vernetzung hält die BASIS Quickimpfung exakt die benötigten Schnittstellen parat. Dabei erfolgt der Im- und Export der Daten vollautomatisiert im Hintergrund in nahezu Echtzeit.

Terminierung

  • Import von personenbezogenen Stammdaten aus Vorsystemen, z.B. Terminverwaltung
  • Import von vereinbarten Terminen über die offiziellen Portale von eventim und der KBV

Reporting

  • Export anonymisierter Daten für die Soll-/Ist-Vergleiche in den Landesbehörden
  • Export pseudonymisierter Impfdaten an das Robert Koch Institut (RKI)

Wann kann es losgehen?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Wir wissen, dass die Zeit drängt. Nehmen Sie deshalb gern direkt Kontakt mit uns auf und klären alle Ihre Fragen. Nach den bisherigen Erfahrungen brauchen wir je nach Größenordnung für eine praktikable Umsetzung:

  1. 1-20 Arbeitsplätze

    • Innerhalb von 48 Stunden
  2. 20-50 Arbeitsplätze

    • Innerhalb von 5 Bankarbeitstagen
  3. Mehr als 50 Arbeitsplätze

    • In der Regel innerhalb von 10 Bankarbeitstagen
BASIS kann das